Klänge – Gesänge und Energieübertragung


Klangschale

Rupert Volz der Heiler und Musiker aus dem Allgäu, arbeitet mit einer der ältesten Heilmethoden der Menschheit, die Heilkräfte des Körpers durch die Einwirkung von Klängen und der Energieübertragung freizusetzen. Die Verwendung von Klang für Heilungszwecke durch Instrumente oder Gesang findet man auch noch heute in fast allen Naturvölkern und entspringt dort uralten, überlieferten, ritualisierten Traditionen. Eingesetzt wurden sie meist von berufenen Heilern, Priestern, Medizinmännern, aber auch von ganzen Gemeinschaften oder Stämmen im Rahmen von Heilungszeremonien.

Durch jahrelange Förderung des Goetheinstituts und dem damit verbundenen internationalen Kulturaustausch, ergaben sich für den professionellen Musiker Chancen, kaum berührte Kulturen kennenzulernen. Er hatte das große Glück, Menschen mit diesen Fähigkeiten zu treffen und die außergewöhnliche Möglichkeit, mit ihnen gemeinsam in ihr besonderes Kulturgut eintauchen zu dürfen.

.


top ↑