Prana-Energiearbeit

Ganzheitliche Stärkung durch Prana-Energiearbeit

 

Bei der Prana-Energiearbeit werden die Selbstheilungskräfte energetisch stimuliert. Die chinesische Heilmethode beruht auf der Erkenntnis, dass der Körper ein sich selbst regenerierender Organismus ist. Prana ist die Lebensenergie, die Kraft, die alles am Leben erhält, der Atem des Lebens.

Anwendung

Die Prana-Energiearbeit kann helfen, unsere Leistungsfähigkeit ganzheitlich zu stärken. Sie kann bei vielen physischen und psychischen Leiden Anwendung finden. Durch Stimulierung der Selbstheilungskräfte kann Prana vor allem Zivilisationskrankheiten wie Kreuzschmerzen, Magenschmerzen, Migräne, Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, Stress, Energielosigkeit (Burn-out Syndrom), Schnupfen, Husten, Angst- und Panikattacken, Depressionen etc. günstig beeinflussen.

Naturheilkundliche Behandlung

Durch die Stimulierung können die Selbstheilungskräfte eines Menschen angeregt werden. Die Aktivierung der Chakren durch Energiearbeit kann helfen, neue Kraft zu bekommen. Die Energiezentren können gereinigt und mit neuer Energie aufgeladen werden.

 

Kontaktieren Sie mich! Ich freue mich auf Sie.

 

Die naturheilkundliche Behandlung durch einen Geistheiler zielt darauf ab, die Selbstheilungskräfte des Kranken zu stärken. Sie ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker. Sollten Sie ärztliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte auch an einen Arzt.

© 2021 Rupert Volz